Aktuelles

Zwei Tote bei Wohnhausbrand in der Gärtnerstraße

Bis in die frühen Morgenstunden dauerte der Feuerwehreinsatz in der Gärtnerstraße | Foto: Trabold (Lesereinsendung)
Bis in die frühen Morgenstunden dauerte der Feuerwehreinsatz in der Gärtnerstraße | Foto: Trabold (Lesereinsendung)

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Der Brand eines Reihenmittelhauses in der Gärtnerstraße im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt wurde der Polizei am frühen Freitagmorgen gemeldet.

Gegen 4:00 Uhr war aus bislang noch unbekannter Ursache ein im Carport eines Hauses abgestellter Pkw in Brand geraten. Da der Abstellort des Autos in den Baukörper des Hauses integriert ist, griffen die Flammen schnell auf das gesamte Gebäude über. Als kurze Zeit später die erste Polizeistreife vor Ort eintraf, war bereits ein Bewohner aus dem zweiten Obergeschoss des Hauses in die Tiefe gesprungen. Der Mann kam nach medizinischer Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Eine Frau und ein weiterer Mann wurden zwischenzeitlich tot aus dem Haus geborgen. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Es wird nachberichtet.


Der Mannheimer Morgen berichtet: „Der Familienvater, 54 Jahre alt, sprang noch aus dem Fenster in den Hinterhof und konnte sich so retten, wurde aber schwer verletzt. Seine 55-jährige Frau und der 29 Jahre alte Sohn kamen nicht mehr aus der Wohnung und starben, vermutlich an Rauchgasvergiftung.“

Vom RNF gibt es einen Video-Bericht.

Auch PR-Video war vor Ort: http://on.fb.me/1PQHsNF

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Zwei Tote bei Wohnhausbrand in der Gärtnerstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.