Aktuelles

Polizisten löschen Brand vor Wohnhaus

Am Sonntagabend gegen 22:40 Uhr kam es zu einem Brand in der Paul-Gerhardt Straße, der noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am späten Sonntagabend gegen 22:40 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in die Paul-Gerhardt Straße ausrücken.

Vor dem Haus, in dem sich zwei Wohnungen, ein Pfarrbüro sowie ein Kindergarten befinden, war Unrat in Brand geraten. Die Flammen griffen auf die Haustür über. Diese brannte lichterloh.

Der Brand konnte durch Polizeibeamte des Polizeireviers Neckarstadt mittels Feuerlöscher gelöscht werden, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Diese führte danach noch Nachlöscharbeiten und Lüftungsmaßnahmen durch. Von den fünf Hausbewohnern wurde niemand verletzt.

Der Schaden beläuft sich laut Schätzungen der Feuerwehr auf ca. 15.000 – 20.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel. 0621 – 174 5555.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Polizisten löschen Brand vor Wohnhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.