Werbung
Mannheim. Lokal einkaufen
Nachbarschaft

Mitmach-Aktion: Euer Leben in Zeiten von #Corona

Solidaritätsaufrufe allerorten | Foto: privat
Solidaritätsaufrufe allerorten | Foto: privat

Wie hat sich Euer Alltag in der Neckarstadt verändert? Welchen Herausforderungen stellt Ihr Euch? Wir sammeln Eure Geschichten, Anekdoten, Tipps, Tricks und Eindrücke. Mailt uns!

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Liebe Neckarstädter*innen,

gerne möchten wir darüber berichten, wie Ihr den Alltag im Ausnahmezustand der Corona-Pandemie meistert.

Was macht Euren Alltag die Tage aus?

Welche Tipps für einen annehmbaren Alltag könnt Ihr anderen geben? Wie meistert Ihr die neuen Herausforderungen und welche sind es überhaupt?

Schafft die verordnete Enthaltsamkeit gar neue Chancen und wie nutzt Ihr diese?

Macht Ihr zum ersten mal pünktlich die Steuer oder habt Ihr endlich Zeit für Euren Garten, die Modellbaubahn, das letztes Jahr gekaufte Buch?

Was fällt Euch auf in der Neckarstadt und wie erlebt Ihr sie in der neuen Situation.

Wie verhalten sich Eure Mitmenschen auf der Straße? Wie haben sich Eure Wege verändert, dadurch, dass jetzt vieles geschlossen ist?

Wir freuen uns auf Eure Berichte, die wir gerne in den nächsten Tagen über das Blog mit dem Rest der Neckarstadt teilen möchten.

Schreibt uns Eure Eindrücke, Geschichten, Anekdoten, Tipps und Tricks (ab 3-5 Sätze, gerne länger) und setzt ein kleines Foto oder einen Link dazu.

An: redaktion@neckarstadtblog.de, Betreff: Corona-Story.

Wer nicht schreiben möchte, kann uns auch eine Sprachnachricht per WhatsApp, Threema, Telegram oder Signal an 0176-75300083, per Facebook-Messenger oder Instagram-Direktnachricht. Oder Ihr könnt uns klassisch unter 0621-58678316 auf den Anrufbeantworter quatschen. Bei allen Sprachnachrichten bitten wir Euch darum, Euch möglichst kurz zu halten.

Eure Statements sollten kurz und knackig sein. Sie werden anonymisiert veröffentlicht. Idealerweise lasst Ihr uns einen Ort (West, Ost, Wohlgelegen, Herzogenried) wissen, den wir dazu benennen können.

Eltern-Spezial

Falls Ihr Eltern seid und Eure Schul-/Kita-Kinder jetzt gerade zuhause habt. Was macht Ihr mit ihnen, wenn Freund*innen tabu sind, Spielplätze, Parks und andere Grünflächen geschlossen? Auch hier würden uns Eure Kniffe interessieren, wie Ihr den Alltag mit Kind meistert (womöglich noch selbst arbeitend im Homeoffice).

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Mitmach-Aktion: Euer Leben in Zeiten von #Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.