Werbung
Aktuelles

Keine Verletzten bei Brand von Mehrfamilienhaus in der Draisstraße

Am Sonntag kam es kurz nach 6 Uhr zum Vollbrand einer Einzimmerwohnung im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses in der Draisstraße.

Werbung

Die alarmierte Berufsfeuerwehr Mannheim konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Der Wohnungsinhaber wurde durch das Feuer, welches im Bereich des Herdes der Küchenzeile ausbrach, geweckt und konnte selbstständig sein Zimmer verlassen. Das 30-Parteienhaus in der Neckarstadt-West wurde evakuiert, wobei insgesamt vier Wohnungstüren gewaltsam geöffnet werden mussten.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen vor Ort konnten bislang weder Hinweise zur Brandursache, noch zu strafbaren Handlungen erlangt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim

 

Werbung
Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung