Aktuelles

Ausverkauf in der Neckarstadt-Ost

Die Gentrifizierung in der Neckarstadt-Ost schreitet voran.

Der Linken-Kandidat für die Gemeinderatswahl und Mitglied der Initiative FairMieten Karlheinz Paskuda berichtet auf Facebook:

„Der Hammer: 5 Häuser sollen verkauft werden. Die VBL (Versorgungsgesellschaft Bund und Länder, Karlsruhe) will die Häuser Lenaustr. 16-20 und Kobellstr. 22-24 verkaufen und hat darüber schriftlich die MieterInnen informiert. Wohnungsbegehungen mit Kaufinteressenten werden angekündigt, das Geschäft soll noch in diesem Jahr über die Bühne gehen! Die MieterInnen sind besorgt und verunsichert. Die Angst vor den Immoblienspekulanten ist groß. In der Stadt muss diskutiert werden, wie den MieterInnen geholfen werden kann. Auch ein Aufkauf über die GBG muss angedacht werden; alternativ dazu die Hilfe bei der Gründung einer Kleingenossenschaft oder Übernahme des Mietshäusersyndikats-Modells. Wir werden ggf. die MieterInnen beraten.“

Uns liegt das Ankündigungsschreiben ebenfalls in Kopie vor.  Wir werden verfolgen, ob und mit welchen Mitteln die Mieter dort gegebenenfalls verdrängt werden.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Ausverkauf in der Neckarstadt-Ost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.