Werbung
Gökay Akbulut – Zeit zu handeln! Damit Wohnen nicht zum Luxus wird: Mieten deckeln! Die Zweitstimme entscheidet! – Termin: Di, 21.9., 16:30 Uhr, Kapuzinerplanken: Gregor Gysi
Aktuelles

Bei Abladevorgang Ammoniak frei gesetzt – Polizei verhindert Schlimmeres

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Nur durch das schnelle und umsichtige Handeln der Verkehrspolizei Mannheim konnte am Donnerstagmittag auf der Friesenheimer Insel Schlimmeres verhindert werden.

Bei einer Routinekontrolle gegen 13 Uhr wurden die Beamten von einem Verantwortlichen einer Spedition auf einen Sattelzug aus Südosteuropa aufmerksam gemacht, bei dem 20 mit Ammoniak gefüllte Behälter entladen werden sollten. Die Beamten stellten fest, dass bei drei der Behälter das giftige und stark ätzende Gas austrat.

Der Gefahrenbereich wurde bis zur Behebung der Austrittursache gesichert. Personen wurden nicht verletzt.

Das Bundesamt für Güterverkehr wurde informiert.

Werbung

Ihr bestimmt,
wie viel wir leisten können.

Werbung
wahl o mat 468x60 btw2021 - Bei Abladevorgang Ammoniak frei gesetzt – Polizei verhindert Schlimmeres

IBAN: DE84 1001 1001 2620 4945 27
Verwendungszweck: Neckarstadtblog Spende

qr code small - Bei Abladevorgang Ammoniak frei gesetzt – Polizei verhindert Schlimmeres
(Bezahlcode)

Unterstützt uns
mit einem Dauerauftrag!

Andere Möglichkeiten zu spenden →


Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung