Aktuelles

Kurz vor Ladenschluss: Dritter Supermarkt-Überfall in Folge

polizei auto symbolbild 620x413 - Kurz vor Ladenschluss: Dritter Supermarkt-Überfall in Folge
Symbolbild

In der zweiten März-Hälfte wurden in der Neckarstadt-Ost seit dem neuesten Vorfall am Freitagabend wieder in der Langen Rötterstraße insgesamt drei Lebensmittelmärkte überfallen.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Kurz vor Ladenschluss: Dritter Supermarkt-Überfall in Folge

Die Serie begann am 16. März gegen 23:50 Uhr in einem Supermarkt in der Langen Rötterstraße (wir berichteten…), setzte sich am 24. März kurz vor 22 Uhr in der Eichendorffstraße fort (wir berichteten…) und findet seinen vorläufigen Höhepunkt am 31. März kurz vor 22 Uhr wieder in der Langen Rötterstraße.

Auffällig sind dabei die Parallelen: Der Täter schlug immer kurz vor dem jeweilen Ladenschluss zu. Bewaffnet war er in allen Fällen mit einem (Küchen-)Messer, Größe, Statur und geschätztes Alter stimmen recht eindeutig überein.

Aus der Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Freitagabend, kurz vor 22 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter einen Supermarkt in der Langen Rötterstraße und forderte von einer Kassiererin die Herausgabe des Kasseninhaltes. Dabei bedrohte der maskierte Mann die Frau mit einem Küchenmesser.

Als die Kassiererin den Alarmknopf drückte, anstatt die Kasse zu öffnen, floh der Unbekannte ohne Beute in Richtung Alte Feuerwache. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Circa 180 cm groß
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • schlanke sportliche Figur
  • dunkle Haare
  • tiefe Stimme
  • sprach mit nicht bestimmbarem Akzent
  • dunkle Jeans
  • schwarze Kapuzenjacke
  • hellgraues Tuch über Mund und Nase gezogen

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621 174-5555 in Verbindung zu setzen.

Wir haben beim Polizeipräsidium Mannheim eine Presseanfrage gestellt und ergänzen die Informationen, sobald wir Rückmeldung bekommen.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Kurz vor Ladenschluss: Dritter Supermarkt-Überfall in Folge
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung