Aktuelles

„Geschenk dada“ öffnet in der Mittelstraße

10517468 349382401882362 6685665183249340507 n1 620x465 - "Geschenk dada" öffnet in der Mittelstraße
Holger Sonsky begrüßt seine Gäste | Foto: privat

Holger Sonsky, derzeit Bezirksbeirat der Neckarstadt-West, eröffnete in der Mittelstraße 82 sein Geschäft für Geschenkartikel, Büro- und Schreibwaren, „Geschenk dada“.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - "Geschenk dada" öffnet in der Mittelstraße

Zuvor verkaufte schon die Familie Fiedler 45 Jahre lang alles, was man für’s Büro oder für die Schule brauchte. Diese Tradition möchte Holger Sonsky jetzt weiterführen und erweiterte das Angebot um Geschenkartikel und Druckerpatronen/Toner. „Wir bedrucken so ziemlich alles, was zu bedrucken geht. Der Renner sind natürlich T-Shirts, Mousepads, Tassen, Kissen. Ganz aktuell sind auch Geldbeutel und Taschen, wie z.B. Schultertaschen, Reisetaschen, Rucksäcke oder auch Handycovers.“

Besonders erfreulich ist es, dass er sich zu dem Stadtteil bekennt und ihn unterstützen möchte. „Ich hatte einen vergleichbaren Laden in der Innenstadt fast zum gleichen Preis angeboten bekommen, aber ich wohne seit drei Jahren in der Neckarstadt-West und fühle mich hier sehr wohl, deshalb ist es mir ein Anliegen, den Stadtteil zu unterstützen und mit der Wahl des Standortes auch dafür zu sorgen, dass nicht ein weiterer Dönerladen oder ein weiteres Wettbüro hier Einzug hält. Jetzt kommt es auf die Bewohner an, ob sie den Laden auch annehmen.“

Werbung
spenden dauerauftrag 900x421 1 - "Geschenk dada" öffnet in der Mittelstraße

Bereits am 20.06. begrüßte Holger Sonsky seine Gäste zur Eröffnung von „Geschenk dada“ mit einem Glas Sekt. Am Samstag, den 28.06., gab es noch einmal einen kleinen Sektempfang zu dem, unter anderem Frau Bauder-Zutavern (Rektorin der Neckargrundschule), Herr Leber (Rektor der Humbold-Werkrealschule), Gabriel Höfle (Quartiermanager), Stefan Rebmann (MdB), Alexander Sauer (SPD OV Vorsitzender Neckarstadt-West), Ralf Eisenhauer (Fraktionsvorsitzender der SPD),Thorsten Riehle (unser Stadtrat für die Neckarstadt-West), Hans-Peter Alter (Mitglied des Kreisvorstandes der SPD), Christian Stalf (CDU Bezirksbeirat Neckarstadt-West) und sogar Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz kamen. Alle wünschten viel Erfolg und waren sich einig, dass „Geschenk dada“ eine gute Sache für die Infrastruktur der Neckarstadt-West ist.


Dieser Text erschien parallel auf der Facebook-Seite des Neckarstädter Infospiegels.

Geschenk dada bei Facebook.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - "Geschenk dada" öffnet in der Mittelstraße
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung