Werbung

Werbung: GBG Förderpreis (20191022-top-banner-gbg-foerderpreis)

Aktuelles

Polizei nimmt aggressiven „Wildpinkler“ fest

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Einen aggressiven Wildpinkler nahm in der Nacht zum Donnerstag die Mannheimer Polizei fest.

Kurz nach Mitternacht verschaffte sich ein 20-jähriger Mann Erleichterung, indem er im Bereich des Alten Messplatzes an die vor einem Restaurant aufgestellten Blumenkübel urinierte. Als er daraufhin von dem Wirt angesprochen wurde, reagierte der Unbekannte sofort sehr aggressiv und drohte dem 47-Jährigen mit Schlägen. Im unmittelbaren Anschluss begab sich der Fremde in den Eingangsbereich des Lokals, packte ein Metallschild und warf dieses auf eine Angestellte. Die 41-Jährige wurde am linken Bein getroffen und leicht verletzt. Doch damit nicht genug: Der völlig außer sich Geratene packte noch einen Barhocker und warf diesen so in den Gastraum, dass das Sitzmöbel zu Bruch ging. Außerdem beschädigte er die Eingangstür des Restaurants. Als ein Gast dem Wirt zu Hilfe kommen wollte, und versuchte schlichtend ins Geschehen einzugreifen, wurde dieser mehrfach geschlagen. Zudem mischten sich jetzt noch die Begleiter des Angreifers ins Geschehen ein.

Als kurze Zeit darauf die ersten Streifenwagen am Ereignisort eintrafen, suchte die Gruppe ihr Heil in der Flucht. Der polizeilichen Übermacht zeigte sich der pinkelnde Randalierer schließlich nicht mehr gewachsen. Nach einer kurzen Verfolgung gelang es einer Streife des Neckarstadtreviers und einer Funkwagenbesatzung der Innenstadt den Mannheimer festzunehmen. In den Räumen der Polizeiwache pustete der Neckarstädter beim Alko-Test fast 1,3 Promille. Ob der übermäßige Alkoholgenuss allein ausschlaggebend war für das gezeigte Verhalten, werden die weiteren Ermittlungen ergeben müssen.

Der Heranwachsende muss mit Strafanzeigen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung rechnen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Polizei nimmt aggressiven „Wildpinkler“ fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.