Werbung
Aktuelles

Mazda kontra Honda – 21-jähriger Motorradfahrer verletzt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

An der Kreuzung Zielstraße/Friedrich-Ebert-Straße kollidierten am Sonntag gegen 17:30 Uhr zwei Fahrzeuge.

Beteiligt waren ein 59-jähriger Mazda-Fahrer, der die Karambolage auch verursacht hatte, und ein 21-jähriger Honda-Fahrer. Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf 5.000 Euro. Der Autofahrer hatte die Vorfahrt des 21-jährigen Motorradfahrers nicht beachtet, der sich bei dem Sturz Verletzungen zuzog.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er anschließend in einem Krankenhaus weiterbehandelt.

Der Autofahrer sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim entgegen.

Werbung

Ihr bestimmt,
wie viel wir leisten können.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Mazda kontra Honda – 21-jähriger Motorradfahrer verletzt

IBAN: DE84 1001 1001 2620 4945 27
Verwendungszweck: Neckarstadtblog Spende

qr code small - Mazda kontra Honda – 21-jähriger Motorradfahrer verletzt
(Bezahlcode)

Unterstützt uns
mit einem Dauerauftrag!

Andere Möglichkeiten zu spenden →


Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung