Werbung
Aktuelles

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad wurde am Montagmorgen im Stadtteil Wohlgelegen ein 63-jähriger Mann schwer verletzt.

Gegen 7:50 Uhr war der Geschädigte ebenso wie der Fahrer eines BMW-Sportwagens auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Eisenlohrstraße wollte der auf der linken Spur fahrende BMW-Lenker auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Vermutlich übersah der 29-jährige Südhesse dabei das auf der rechten Seite fahrende Motorrad.

Bei dem anschließenden Zusammenstoß stürzte der Zweiradfahrer auf den angrenzenden Gehweg und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Über die Art der Verletzungen liegen der Polizei keine Informationen vor, jedoch wurde der Mann nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung