Werbung

Aktuelles

Bei Gaststättenkontrolle ins Netz gegangen

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Im Rahmen einer durchgeführten Gaststättenkontrolle in der Alphornstraße stellten Beamten des Polizeireviers Neckarstadt gestern Abend gegen 20:20 Uhr einen 34-jährigen Mannheimer fest, der sich nicht ausweisen konnte.

Im Rahmen der Personalienfeststellung wurde bekannt, dass gegen ihn ein offener Vorführungsbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim besteht. Da er die offene Strafe nicht entrichten konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Mannheim eingeliefert, um dort die erforderliche Ersatzfreiheitsstrafe ableisten zu können.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Bei Gaststättenkontrolle ins Netz gegangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.