Aktuelles

Weitere vier Autoaufbrüche in einer Nacht

Der Tatort in der Carl-Benz-Straße am folgenden Abend | Foto: Neckarstadtblog
Der Tatort in der Carl-Benz-Straße am folgenden Abend | Foto: Neckarstadtblog

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung

Insgesamt vier Mal schlugen bislang unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Neckarstadt an mehreren Fahrzeugen Scheiben ein.

Hierbei entwendeten sie unter anderem einen Laptop, eine Sonnenbrille und eine Armbanduhr im Wert von über 1000 Euro. Darüber hinaus entstand an den Autos erheblicher Sachschaden.

Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die in dieser Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/33010, in Verbindung zu setzen.


Anm. d. Red.: Auf Nachfrage teilt uns die Pressestelle des Polizeipräsidiums mit, dass die Aufbrüche in der Carl-Benz-StraßeKarl-Mathy-StraßeZellerstraße sowie in der Industriestraße stattfanden.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Weitere vier Autoaufbrüche in einer Nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.