Aktuelles

Polizei bestätigt Autoaufbruchserie

Eine eingeschlagene Autoscheibe (Symbolbild) | Foto: Túrelio (via Wikimedia Commons / cc by-sa 3.0)
Eine eingeschlagene Autoscheibe (Symbolbild) | Foto: Túrelio (via Wikimedia Commons / cc by-sa 3.0)

Gestern berichteten wir basierend auf einer Leser-Einsendung von acht Autoaufbrüchen im Kernbereich der Neckarstadt-Ost. Mit Verweis auf die unten stehende Meldung wurde uns dies von der Pressestelle des Präsidiums heute bestätigt.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Eine Serie von Autoaufbrüchen bearbeitet derzeit das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Neckarstadt-Ost (Verschaffeltstraße, Eichendorffstraße, Neckarpromenade, Kobellstraße, Lange Rötterstraße, Uhlandstraße) nach bisherigem Stand der Ermittlungen insgesamt acht Autos aufgebrochen.

Bargeld, Scheckkarten und persönliche Papier fielen dabei dem bislang unbekannten Täter, der jeweils die Seitenscheiben der Fahrzeuge eingeschlagen hatte, in die Hände. Der Sachschaden wird auf über 2000.- Euro geschätzt.

Zeugen, sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.


Unsere Meldung von gestern: „Neue Serie von Autoaufbrüchen?“

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Polizei bestätigt Autoaufbruchserie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.