Werbung
Aktuelles

Verkehrsunfall im Baustellenbereich

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Zwei nicht mehr fahrtüchtige Autos und über 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend in der Neckarstadt.

Gegen 21:15 Uhr stießen im Bereich der Baustelle Friedrich-Ebert-Straße / Hochuferstraße ein Audi A6 und ein Mercedes-Benz zusammen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand missachtete der 60-jährige Audi-Fahrer, der mit seinem Wagen stadtauswärts unterwegs war, eine rote Ampel. Daraufhin kollidierte er in der Überleitung zur Hochuferstraße mit dem querenden Mercedes einer Mannheimerin. Die 67-jährige Frau kam aus Richtung Käfertal.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Werbung
Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung