Werbung
Aktuelles

Alarmanlage eines Schnellrestaurants löste aus

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Die ausgelöste Alarmanlage eines Schnellrestaurants in der Waldhofstraße machte eine Polizeistreife des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt während ihrer Streifenfahrt in der Nacht zum Mittwoch gegen 3 Uhr aufmerksam.

Sie stellten in unmittelbarer Nähe einen ca. 20 – 25 Jahre alten Mann fest, der auf der Pflügersgrundstraße in Richtung Riedfeldstraße unterwegs war. Beim Erkennen der Polizei wiederum drehte er sich mehrmals um und flüchtete nach dem Ansprechen der Beamten in Richtung Riedfeldstraße. Nach einer Verfolgung zu Fuß verloren die Beamten den Mann aus den Augen. Es ist nicht auszuschließen, dass er in einem dortigen Anwesen/Hauseingang Unterschlupf fand. Eine mit mehreren Streifenwagen eingeleitete Fahndung verlief ebenfalls ohne Erfolg. Wie sich herausstellte, waren die Streben eines Fensters auseinandergebogen worden, so dass der Täter in das möglicherweise nicht verschlossene Fenster einsteigen konnte. Ob Gegenstände aus dem Schnellrestaurant gestohlen wurden, ist bislang noch nicht bekannt.

Der Unbekannte war ca. 20 – 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß und von kräftiger Statur. Er trug eine schwarze Jacke, schwarze Basecap, Handschuhe sowie Jeans.

Anwohner, die durch die ausgelöste Alarmanlage evtl. auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise zur beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0, in Verbindung zu setzen.

Werbung
Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung