Aktuelles

Brand eines Gartenhauses

Vermutlich durch Schweißarbeiten setzte ein 37-Jähriger ein Gartenhaus in Brand.

Der Mann führte am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr Schweißarbeiten am Vordach eines Gartenhauses in der Straße An der Radrennbahn durch, wodurch sich nach ersten Ermittlungen das im Dachstuhl gelagerte Stroh entzündet haben dürfte. Die Brandwache Nord konnte das Feuer schnell löschen.

Der 37-Jährige und die 57-jährige Eigentümerin des Gartenhauses wurden vor Ort von Sanitätern behandelt. Laut Polizeibericht entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

Die Brandexperten des Polizeireviers Neckarstadt haben die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Brand eines Gartenhauses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.