Werbung
Aktuelles

Supermarktüberfall erneut kurz vor Ladenschluss

Der letzte Überfall liegt gut zwei Jahre zurück (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog
Der letzte Überfall liegt gut zwei Jahre zurück (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog

Eine Filiale eines Lebensmitteldiscounters in der Eichendorffstraße wurde am späten Freitagabend, kurz vor Ladenschluss überfallen.

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Kurz vor 22:00 Uhr betrat laut Polizeiangaben ein bislang Unbekannter das Geschäft in der Neckarstadt-Ost und forderte unter Vorhalt eines Messer von dem Angestellten an der Kasse Bargeld. Um seine Forderung zu untermauern, bedrohte der Täter eine der anwesenden Kundinnen mit der Stichwaffe, welche dabei jedoch nicht körperlich verletzt wurde.

Der 19-jährige Geschädigte händigte dem Mann mehrere tausend Euro Bargeld aus, woraufhin dieser Richtung Alte Feuerwache flüchtete.

Täterbeschreibung:

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • 175 bis 180cm groß
  • sehr schlank
  • hellhäutig
  • sprach hochdeutsch
  • braune Augen
  • dunkle Augenbrauen
  • schwarze Maskierung, die nur die Augen freiließ
  • trug eine schwarze Weste mit Reißverschluss und Kapuze (über den Kopf gezogen)
  • schwarze Hose
  • langärmliges schwarzes Oberteil
  • schwarze knöchelhohe Winterschuhe

Bewaffnet war der Unbekannte mit einem geschätzt 30 cm langen Küchenmesser mit einem schwarzen Kunststoffgriff. Die breite Klinge sei einseitig geschliffen gewesen, heißt es weiter im Polizeibericht.

Zeugen und Hinweisgeber mögen sich bitte unter der Rufnummer 0621 174-5555 an die Ermittler des Raubdezernats des Mannheimer Kriminalkommissariats wenden.


Anm. d. Red.: Der letzte Überfall auf diese Filiale fand im Juni 2015 statt.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung