Aktuelles

6. Kindertheaterfestival im Bürgerhaus eröffnet

170410 kindertheaterfestival max 620x558 - 6. Kindertheaterfestival im Bürgerhaus eröffnet
Foto: Stadt Mannheim

Am Montag eröffnete Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb das zweitägige Theaterfestival im Bürgerhaus Neckarstadt-West.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - 6. Kindertheaterfestival im Bürgerhaus eröffnet

Mitteilung der Stadt Mannheim:

170410 kindertheaterfestival bm2 320x494 - 6. Kindertheaterfestival im Bürgerhaus eröffnet
Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb | Foto: Stadt Mannheim

Ob als Pinguin, Raupe oder Biene: In selbstgenähten Kostümen hatten die Krippen- und Kindergartenkinder der städtischen Kinderhäuser und Eltern-Kind-Zentren beim sechsten Kindertheaterfestival ihren großen Auftritt. Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eröffnete das zweitägige Theaterfestival am Montag im Bürgerhaus Neckarstadt-West. „Eure Spielfreude, euer Talent und nicht zuletzt euer Mut, auf einer solch großen Bühne zu stehen, beeindrucken mich sehr“, war die Dezernentin sichtlich begeistert: „Sei es das bunte und detailreiche Bühnenbild, die liebevollen Kostüme oder euer Spiel selbst: All das hat sich zu einem wunderbaren Theatererlebnis gefügt!“ Freundlieb dankte außerdem den Organisatorinnen Wilma Haass und Marlies Durcak sowie den Erzieherinnen und Erziehern für ihr großes Engagement: „Das Kindertheaterfestival ist zu einer schönen Mannheimer Tradition geworden und wäre ohne Ihr Engagement nicht umzusetzen.“

Märchen und Kindergeschichten werden aufgeführt

Zur Eröffnung präsentierten die Krippenkinder des Eltern-Kind-Zentrums Oberer Ried Petr Horaceks „Der blaue Pinguin“ bevor die Kindergartenkinder „Max und Moritz“ in Anlehnung an das Original von Wilhelm Busch interpretierten. Zahlreiche Eltern, Verwandte und Freunde waren gekommen, um die kleinen Schauspielerinnen und Schauspieler in Aktion zu sehen. Außerdem standen am Montag die Kinder des Kinderhauses Bromberger Baumgang mit „Biene Maja – die Frühlingsparty“ frei nach Waldemar Bonsels auf der Bühne.

Am Dienstag waren die Krippen- und Kindergartenkinder der städtischen Kinderhäuser und Eltern-Kind-Zentren noch einmal im Bürgerhaus zu sehen: Die Krippe Langstraße gab „Elmar“ von David McKee, mit Eric Carles „Die kleine Raupe Nimmerstatt“ markierte das Eltern-Kind-Zentrum K2 den Abschluss des zweitägigen Theaterfests für die Kleinsten.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - 6. Kindertheaterfestival im Bürgerhaus eröffnet
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung