Jugendliche Räuber: 2 Euro oder es setzt Schläge!

Am Freitagabend gegen 18 Uhr wurden zwei Jugendliche auf einem Parkplatz in der Maybachstraße von einer Gruppe anderer Jugendlicher beraubt.

Die beiden 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen befanden sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Nähe des Neuen Messplatzes, als sie aus einer Gruppe von fünf bis sechs Unbekannten heraus angesprochen wurden. Unter Androhung von Schlägen verlangten die Gruppe die Herausgabe von zwei Euro. Drei aus der Gruppe näherten sich den beiden Geschädigten, als diese der Forderung nicht nachkamen. Nachdem einer der drei erfolglos nach der Mütze eines der Jugendlichen gegriffen hatte, gelang es einem der Räuber, einen der Jungen festzuhalten, während ein weiterer ihm den Geldbeutel aus der Tasche zog.  Nachdem sie eine geringe Bargeldmenge herausgenommen hatten, gaben die Täter den Geldbeutel wieder zurück. Verletzt wurde laut Polizeibericht bei der Tat niemand. Die Täter entfernten sich zu Fuß in Richtung des Einkaufsmarktes. Eine anschließende Fahndung verlief negativ.

Laut Behördenangaben sollen die Räuber im Alter zwischen 16 und 20 Jahren sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621 174-5555 telefonisch zu melden.

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.