Werbung

Aktuelles

Nächtlicher Einbruch in Café

In der Riedfeldstraße, in Höhe der Gärtnerstraße, brachen bislang Unbekannte in der Nacht zum Freitag in ein Café ein.

Aus der Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Die unbekannten Täter hatten sich Zutritt ins Innere verschafft, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen. Über das Fenster stiegen sie in das Lokal ein, ließen aber offenbar nichts mitgehen. Ein Zeuge hatte gegen 3:30 Uhr ein Scheibenklirren wahrgenommen, konnte zunächst jedoch nichts feststellen. Als er einige Minuten darauf erneut aus dem Fenster sah, entdeckte er drei verdächtige Personen, die sich vor dem Café aufhielten. Da ihm die Situation seltsam vorkam, verständigte er die Polizei, welche die eingeschlagene Fensterscheibe vor Ort feststellte. Das Trio war allerdings bereits vor Eintreffen der Beamten geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos.

Die drei Männer  werden im Polizeibericht u.a. wie folgt beschrieben:

  • 1. Person: ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, trug einen schwarzen Pullover und eine lange Hose.
  • 2. Person: größer als die 1. Person, lichtes Haar, bekleidet mit grünem Parka und Handschuhen.
  • 3. Person: trug eine helle Lederjacke mit einem Schriftzug auf dem Rücken.

Es steht noch nicht fest, ob das Trio mit der Tat im Zusammenhang steht. Dies ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckarstadt unter der Rufnummer 0621 3301-0 zu melden.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Nächtlicher Einbruch in Café

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.