Aktuelles

Herzogenriedbad wieder voll einsatzfähig

Das Herzogenriedbad in der Neckarstadt (Archivbild 2016) | Foto: M. Schülke
Das Herzogenriedbad in der Neckarstadt (Archivbild 2016) | Foto: M. Schülke

Seit heute morgen stehen im Herzogenriedbad wieder alle Becken für die Besucherinnen und Besucher bereit. 

Pressemitteilung der Stadt Mannheim:

Alle Becken des Herzogenriedbades sind ab Mittwoch, 27. Juli 2018, 8 Uhr, komplett für die Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Nach dem technischen Defekt, der am Dienstag vergangener Woche in einem Technikraum und der Filteranlage des Herzogenriedbades entstand und infolgedessen das Nichtschwimmerbecken, das Planschbecken und der Spielbach bis auf Weiteres geschlossen werden musste, ist die gesamte Freibad-Anlage wieder in Betrieb. Die betroffenen Umwälzpumpen und Steuerungsanlagen konnten ausgetauscht und die Anlage wieder in Betrieb genommen werden.

Durch den Defekt lief das Wasser unkontrolliert in das technische Gebäude für den Nichtschwimmerbereich, in denen die Pumpen und Filteranlagen stehen. Marco Magin, Stellvertretender Sachgebietsleiter der Mannheimer Schwimmbäder, dankte dem gesamten Technik-Team, das den Schaden so schnell beheben konnte. Da in den kommenden Tagen nun auch erhöhte Tempertaturen und bestes Sommerwetter erwartet werden, können die Besucherinnen und Besucher das Angebot im Herzogenriedbad wieder in vollem Umfang nutzen und genießen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

1 Kommentar zu “Herzogenriedbad wieder voll einsatzfähig

  1. Christin

    Großartige Nachricht! Danke, Mannheim!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.