Terrorverdacht bestätigt sich nicht

Viel Aufregung um nichts. Der vorläufig festgenommene Mann wurde bereits gestern Abend wieder freigelassen.

Nach der Wohnungsdurchsuchung und der vorläufigen Festnahme am Freitagabend in der Uhlandstraße (wir berichteten…) hat das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Samstag bekannt gegeben, dass sich ein Tatverdacht gegen den vorläufig Festgenommenen nicht ergeben habe. Der Mann wurde, nach Angaben eines LKA-Sprechers, bereits am gestrigen Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. (Quelle: Mannheimer Morgen mit dpa)

Durchsuchung und vorläufige Festnahme womöglich im Zusammenhang mit Terrorverdacht

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.