Aktuelles

Stadtbibliothek Mannheim startet Lieferdienst

In den Osterferien möchte die Stadtbibliothek Mannheim vor allem Familien und Senior*innen auch in Corona-Zeiten mit Medien versorgen.

Bestellungen per E-Mail oder Telefon

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Stadtbibliothek Mannheim startet Lieferdienst

In Zusammenarbeit mit der Universität Mannheim und mit ehrenamtlicher Unterstützung durch Studierende wurde ein Lieferservice eingerichtet. Wer einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt, kann sich unter der E-Mail-Adresse stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de mit Wünschen melden. Wer keinen E-Mail-Zugang hat, kann unter Telefon 293-8916 montags bis freitags von 10 Uhr bis 17 Uhr anrufen (Feiertage ausgenommen).

Kostenlose Überraschungspakete

Es gibt die Möglichkeit, sich nach Nennung von Interessen ein Überraschungspaket zusammenstellen zu lassen oder sich bestimmte, verfügbare Titel im Bibliothekskatalog „Open“ unter katalog.mannheim.de auszusuchen. Überraschungspakete sind kostenlos, für spezielle Titelwünsche fällt die übliche Vormerkgebühr in Höhe von 0,50 Euro pro Titel an.

Ehrenamtliche Bot*innen bringen die Medien in Taschen verpackt an bestimmten Tagen und zu festgelegten Zeiten zu den Kundinnen und Kunden nach Hause, wobei bei der Übergabe streng auf die Hygieneregeln geachtet wird. Der Lieferdienst ist auf das Stadtgebiet Mannheim beschränkt.

Medien werden nicht zurückgenommen

Die Medien verbleiben bis zur Wiederöffnung der Bibliotheken bei den Kund*innen, die Bot*innen nehmen keine Medien mit zurück.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Mannheim

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Stadtbibliothek Mannheim startet Lieferdienst
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung