Aktuelles

Fahrbahndecke in der Herzogenriedstraße wird saniert

baustelle symbolbild neu p1030937 1142x642 - Fahrbahndecke in der Herzogenriedstraße wird saniert
Baustelle (Symbolbild) | Foto: M. Schülke

Ab dem 21. April bis voraussichtlich 5. Mai 2021 wird die Fahrbahndecke der Herzogenriedstraße in zwei Phasen saniert.

Der Asphalt der circa 3.200 Quadratmeter großen Fläche des Straßenabschnitts zwischen dem Kreisel Zielstraße und der Kreuzung Zum Herrenried wird zunächst abgefräst, anschließend neu asphaltiert und eine neue Fahrbahnmarkierung angebracht.

Vier Tage Teilsperrung im ersten Abschnitt

Der erste circa viertägige Abschnitt beginnt am 21. April 2021 und erfolgt unter Teilsperrung. Im Kurvenbereich der Herzogenriedstraße wird die Fahrspur von der Zielstraße kommend in Richtung Zum Herrenried gesperrt. Mithilfe einer Baustellenampel werden die Verkehrsteilnehmenden durch den Baustellenbereich geführt, beide Fahrtrichtungen können aufrechterhalten werden.

Vollsperrung zwischen der Hafenbahnstraße und der Herzogenriedstraße

Der zweite circa eineinhalbwöchige Abschnitt beginnt voraussichtlich am 26. April 2021 und wird unter Vollsperrung zwischen der Hafenbahnstraße und der Herzogenriedstraße bis voraussichtlich 5. Mai 2021 erfolgen. Von der Hafenbahnstraße kommend können Anlieger in die Straße Zum Herrenried bis zur Baustelle einfahren.

Während der Vollsperrungsphase sind die Umleitungsempfehlungen für Pkw- und Lkw-Verkehre ausgeschildert. Für den Fuß- und Radverkehr bestehen während der gesamten Bauzeit keine Einschränkungen.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Mannheim

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung