Aktuelles Stadtentwicklung

Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet

Das neue Kinder- und Jugendbildungshaus im Kaisergarten als Herzstück des Campus Neckarstadt-West eröffnet.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet

Lange stand der über 100 Jahre alte Kaisergarten leer, jetzt hat die GBG das Gebäude rundum saniert an die Stadt übergeben. Das neue Kinder- und Jugendbildungshaus ist am Montag mit zahlreichen Gästen offiziell eröffnet worden. Am Montag waren zunächst ausschließlich Unterstützer*innen des Projekts sowie die Medien eingeladen, erst kommendes Wochenende steht am 1. Mai für die breite Öffentlichkeit ein Tag der offenen Tür an.

Tag der offenen Tür

Am Sonntag, 1. Mai 2022, 14 bis 17 Uhr, können sich die Mannheimer Bürger*innen den neuen Campus-Standort Kaisergarten in der Zehntstraße 28 am Tag der offenen Tür ansehen. Dabei kann ein Polizei-Streifenwagen besichtigt werden, es gibt eine Zauberwerkstatt, einen Mitmach-Zirkus, Kinderschminken, Tanz, Musik und vieles mehr.

„Ein Versprechen an die Zukunft“

So nannte es Bildungsbürgermeister Dirk Grunert bei der Eröffnung des neuen Kinder- und Jugendbildungshauses in Trägerschaft des städtischen Jugend- und Gesundheitsamts.

Der Kaisergarten stellt eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus der Neckarstadt-West dar: Als dritter Standort des Campus Neckarstadt-West wird es hier Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie Förder- und Freizeitangebote für Kinder geben. „Dieses wichtige Angebot in diesen beeindruckenden Räumlichkeiten ist ein zentraler Teil unserer Arbeit im Rahmen der Lokalen Stadterneuerung Neckarstadt-West“, sagte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bei der Eröffnung am Montagnachmittag. Dreh- und Angelpunkt für den Erfolg der Bemühungen sei die Chancengerechtigkeit für die Kinder im Stadtteil und „das Kinder- und Jugendbildungszentrum Kaisergarten ist dafür eine wichtige neue Infrastruktur.“

Mehr Bildungsgerechtigkeit für Neckarstädter Kinder

„Diese Bildungs- und Beschäftigungsangebote sind wichtig, um den Kindern in der Neckarstadt-West Anlaufstellen bieten zu können. Dafür benötigen wir kinder- und jugendgerechte Räume. Der Kaisergarten schließt hier nun eine Lücke, darum freue ich mich sehr, dass wir dieses neue Zentrum heute eröffnen können“, erklärte Bildungsbürgermeister Dirk Grunert bei der Eröffnung. Hauptziel sei die Schaffung besserer Teilhabe-Chancen für Kinder in der Neckarstadt-West sowie mehr Bildungsgerechtigkeit. Weitere Schritte, wie der Ausbau der Humboldtschule zur Ganztagsschule, sollen folgen.

Auch SPD-Stadtrat Reinhold Götz rief als Vorsitzender des Fördervereins Campus Neckarstadt-West dazu auf, die Weichen für den Ganztagsbetrieb der vier Grundschulen in der Neckarstadt-West und die Ganztagsbetreuung am Campus zu schaffen.

Werbung
spenden dauerauftrag 900x421 1 - Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet

Lokale Stadterneuerung als Anstoß

Bereits 2017 hatte die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP im Rahmen der Lokalen Stadterneuerung (LOS) eine Machbarkeitsstudie für den Kaisergarten in Auftrag gegeben. Nach Gesprächen mit der Katholischen Gesamtkirchengemeinde wurde entschieden, den früher als Gemeindesaal genutzten Kaisergarten dem Stadtteil „wiederzugeben“.

3,5 Millionen Euro Sanierungskosten

kaisergarten plan 2021 img 1032 340x191 - Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet
Noch vor einem Jahr war der Kaisergarten eine Baustelle | Foto: M. Schülke

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft hat daher das Gebäude in der Zehntstraße, das um 1900 erbaut und als Veranstaltungsstätte und Gemeindesaal genutzt wurde, 2020 in Erbpacht von der katholischen Kirche übernommen. Erstmals in den 1950er-Jahren modernisiert, wurde das denkmalgeschützte Gebäude jetzt nach aktuellen Standards saniert. Die Kosten dafür liegen bei rund 3,5 Millionen Euro und werden mit 1,8 Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln des Landes und des Bundes aus dem Programm „Soziale Integration im Quartier“ (SIQ) bezuschusst.

Kaisergarten in neuem Glanz

2022 04 25 kaisergarten mwsp 001 1142x762 - Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet
Der Grundriss blieb bei der Sanierung erhalten, ein großer Raum mit Bühne sowie ein ehemaliger Schankraum können jetzt beispielsweise als Bistro, Hausaufgaben- oder Bewegungsraum genutzt werden. Ein Raum über dem Schankraum wird künftig als Seminarraum fungieren. Die gesamte Nutzfläche beträgt 400 Quadratmeter | Foto: MWSP / Nikola Haubner

„Wir haben keine gute Bausubstanz vorgefunden“, sagte Karl-Heinz Frings, Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft. Die GBG konnte trotzdem große Teile der ursprünglichen Architektur des Kaisergartens wiederherstellen. So wurden alte, gusseiserne Stützbalken freigelegt und die gebogene Decke wieder begradigt, um so eine größere Raumhöhe zu erreichen. Um einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen, hat die GBG die gesamte Eingangssituation neu geordnet und eine behindertengerechte Toilette eingebaut. „Ich bin begeistert von diesen Räumlichkeiten und ich hoffe sehr, dass es vielen Kindern und Jugendlichen künftig genauso geht. Mit der Sanierung haben wir die Voraussetzungen geschaffen, dass der Kaisergarten zu einer Anlauf-, Betreuungs- und Spielstätte in der Neckarstadt-West wird. Dies passt zu unserer Unternehmensstrategie, Quartiere zu stärken und hier ganz konkret die Neckarstadt-West aufzuwerten“, sagte GBG-Geschäftsführer Karl-Heinz Frings.

Der Campus Neckarstadt-West

Der Campus Neckarstadt-West ist Ergebnis eines beispielhaften Zusammenschlusses von zahlreichen Akteur*innen und engagierten Bürger*innen. Angefangen bei einem gemeinsamen Mittagessen nach Schulschluss, über die Hausaufgabenbetreuung bis zum kreativen und sportlichen Nachmittagsprogramm werden ab Mai bis zu 100 Kinder an jetzt drei Standorten in der Neckarstadt-West betreut. Dazu gehören auch die Neckarschule, die Humboldtschule sowie weitere Standorte. Das schulergänzende Nachmittagsangebot wurde im Rahmen der „Lokalen Stadterneuerung Neckarstadt-West“ (LOS) von verschiedenen Fachbereichen der Stadt entwickelt. Das Projekt wird unter Federführung des Jugendamts und Gesundheitsamts der Stadt Mannheim und in Zusammenarbeit mit der städtischen Entwicklungsgesellschaft MWSP durchgeführt. Das Projekt wird von zahlreichen Partnern inhaltlich und finanziell unterstützt. Campus wird beispielsweise vom Ministerium für Soziales und Integration von Beginn an im Rahmen des Landesprogrammes „Starke Kinder – chancenreich“ als Präventionsnetzwerk gefördert. (Text: Stadt Mannheim)

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Mannheim, Mannheimer Morgen

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Sanierter Kaisergarten offiziell eröffnet
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung