Aktuelles

Warnstreik in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, den 4. Mai 2022, die Beschäftigten in den städtischen Tageseinrichtungen für Kinder zu einem Warnstreik aufgerufen.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Warnstreik in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Die Einrichtungen sind an diesem Tag geschlossen. Es besteht kein Notdienst. Ab Donnerstag sind alle Einrichtungen zu den üblichen Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Streikchoreografie auf der Kurpfalzbrücke und Streikpicknick auf der Neckarwiese

Im Rahmen der Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienste wollen die Beschäftigten der Kitas und der Schulkinderbetreuung am Mittwoch, den 4. Mai 2022 erneut Druck auf die Arbeitgeber ausüben. „Bislang scheinen die Arbeitgeber nicht verstanden zu haben, dass es bereits fünf nach zwölf ist„, heißt es in einer Streikankündigung der Gewerkschaft ver.di. Weder beim Thema Entlastung noch bei der finanziellen Anerkennung hätten die Arbeitgeber die Bereitschaft signalisiert, vernünftige Regelungen zu treffen. Auch beim Thema Fachkräftemangel ständen die Arbeitgeber auf der Bremse. Als Maßnahme strebten sie den verstärkten Einsatz von fachfremden Arbeitskräften an., kritisiert ver.di. Das wollen sich die Beschäftigten in den Einrichtungen nicht gefallen lassen. Seit Februar 2022 verhandelt ver.di mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA). Auch in der zweiten Verhandlungsrunde gab es keine konkreten Angebote.

Deshalb ruft ver.di die Beschäftigten der Kindertagesstätten und der Schulkinderbetreuung der Stadt Mannheim am 4. Mai ganztägig zum Streik auf. Die Teilnehmer*innen treffen sich unter dem Motto „Wir holen uns unsere Pausen zurück“ um 9 Uhr zu einem „Streikpicknick“ auf der Neckarwiese neben der Kurpfalzbrücke. Ab 11 Uhr folgt eine bunte „Streikchoreografie“ auf der Kurpfalzbrücke.

Die Stadt Mannheim weist in einer eigenen Pressemitteilung auf die Verkehrsbehinderung hin und gibt Umleitungsempfehlungen.

Vollsperrung der Kurpfalzbrücke wegen einer Demonstration

Quellen: Stadt Mannheim, ver.di

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Warnstreik in den städtischen Kindertageseinrichtungen
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung