Werbung
Aktuelles

Polizei nimmt zwei Pkw-Aufbrecher fest

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Dank einer aufmerksamen Zeugin gelang es der Mannheimer Polizei, am späten Montagabend zwei Pkw-Aufbrecher festzunehmen.

Die beiden 36 und 50 Jahre alten Männer waren der aufmerksamen Bürgerin gegen 22:50 Uhr in der Tiefgarage der Neckaruferbebauung Nord (i) aufgefallen: Das Duo war gerade im Begriff einen Pkw zu durchsuchen. Zudem sah die Hinweisgeberin, dass die Beifahrerscheibe des Autos eingeschlagen war. Sie heftete sich an die Fersen der beiden Täter, rief währenddessen die Polizei und „versorgte“ die Ordnungshüter mit immer neuen Standortinformationen. Auf Höhe der Schafweide konnte eine Funkwagenbesatzung des Innenstadtreviers die beiden Wohnsitzlosen schließlich dingfest machen. In dem Handwagen der Männer fand die Polizei neben einem mobilen Navigationsgerät auch ein Ladekabel. Das Diebesgut wurde von dem zwischenzeitlich verständigten geschädigten Pkw-Halter eindeutig als dessen Eigentum identifiziert.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die beiden Männer mit über 1,8 und fast 2,5 Promille erheblich alkoholisiert waren.

Gegen sie ermittelt derzeit der Bezirksdienst des Polizeireviers Neckarstadt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Polizei nimmt zwei Pkw-Aufbrecher fest
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung