Termine

Mannheim aus dem Blickwinkel von Einheimischen

Im Wirtshaus Uhland stellen die "Mannheim Greeter" ihr Angebot vor | Foto: Neckarstadtblog
Im Wirtshaus Uhland stellen die „Mannheim Greeter“ ihr Angebot vor | Foto: Neckarstadtblog

Laut Mannheimer Morgen suchen die „Mannheim Greeter“ nach Verstärkung. Diese Gruppe aus einheimischen Mannheimern zeigt bei kostenlosen, individuellen Führungen interessierten Gästen, Touristen und Neubürgern die Stadt aus ihrem persönlichen Blickwinkel. In kleinen Gruppen erkunden sie mit den Teilnehmern die Quadrate und sicher auch die Neckarstadt.

Werbung

Für den Fortbestand dieses ehrenamtlichen Angebots, suchen die „Mannheim Greeter“ nun weitere engagierte Mannheimer, die mitmachen wollen.

Bei zwei Infoveranstaltungen am Montag, 23. Februar, und Montag, 2. März, erklären sie Interessierten jeweils um 19 Uhr im Wirtshaus Uhland, Lange Rötterstraße 10, alles rund um ihre Tätigkeit.

„Mannheim Greeter“ im Internet: 
Offizielle Webseite oder bei Facebook.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

0 Kommentare zu “Mannheim aus dem Blickwinkel von Einheimischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.