Aktion „Putz‘ Deine Stadt raus!“ startet

Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala gibt mit Kindern der Käthe-Kollwitz-Schule den Startschuss für die Reinigungswoche | Foto: Stadt Mannheim
Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala gibt mit Kindern der Käthe-Kollwitz-Schule den Startschuss für die Reinigungswoche | Foto: Stadt Mannheim

Mitteilung der Stadt Mannheim:

Mehrere Tausend engagierte Bürgerinnen und Bürger beteiligen sich jedes Jahr an der Mannheimer Reinigungswoche, zu der die Stadt Mannheim 2015 bereits zum 12. Mal aufgerufen hat. Unter dem Motto „Putz‘ Deine Stadt raus!“ werden vom 14. bis zum 21. März wieder über 8.000 Freiwillige Abfall im öffentlichen Raum einsammeln.

Den Startschuss zur Reinigungswoche gab Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Käthe-Kollwitz-Grundschule am Freitag. „Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer leisten einen wichtigen Beitrag zur Sauberkeit in Mannheim und sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass wir uns in unserer Stadt noch wohler fühlen. Sie unterstützen damit unsere Stadtreinigung, die Tag für Tag ganze Arbeit leistet“, lobt Bürgermeisterin Felicitas Kubala das ehrenamtliche Engagement. Sie freut sich besonders über die mehr als 8.000 Anmeldungen die dieses Jahr zusammenkamen und somit die Anmeldungen des letzten Jahres sogar noch übertreffen. „Die große Anzahl der teilnehmenden Schulen, Kindergärten und Jugendhäuser ist besonders erfreulich. Aber auch zahlreiche Vereine, andere Gruppen und Einzelpersonen packen mit an und machen die Reinigungswoche zu einem gemeinschaftlichen Bürgererlebnis.“

Mehr auf der Webseite der Stadt Mannheim…

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.