Viertes Mannheimer Kindertheaterfestival am 30. und 31. März

Fotografie & Gestaltung: Andreas Henn
Fotografie & Gestaltung: Andreas Henn

Mitteilung der Stadt Mannheim (mit Bearbeitungen der Redaktion):

Die Krippen- und Kindergartenkinder der städtischen Kinderhäuser und Eltern-Kind-Zentren werden zum vierten Mal beim Kindertheaterfestival vom 30. März bis 31. März ausgewählte Theaterstücke präsentieren. Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb wird die feierliche Eröffnung übernehmen. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen:

Am 30. März um 11:30 Uhr im Bürgerhaus Neckarstadt-West, Lutherstraße 15-17.

Folgende Stücke werden gezeigt:

Montag, 30. März

Dienstag, 31. März

  • 10 Uhr, ElKiZ Oberer Ried: „Dornröschen“, gespielt von Krippenkindern
  • 10:30 Uhr, ElKiZ Oberer Ried: „Hänsel und Gretel“, ein Schattenspiel, gespielt von den Eltern
  • 11:15 Uhr, ElKiZ Oberer Ried: „Hänsel und Gretel“, gespielt von den Kindergartenkindern
  • 12 Uhr, ElKiZ K2: „Froschkönig“.

Eintritt:

1,00 Euro pro Erwachsenen
0,50 Euro pro Kind (die spielenden Kinder zahlen selbstverständlich keinen Eintritt)

Fotografie & Gestaltung: Andreas Henn
Fotografie & Gestaltung: Andreas Henn
Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.