Aktuelles

Neckarstadt feiert 100-jähriges Jubiläum der St. Bonifatius Kirche

100 Jahre St. Bonifatius Kirche | Foto: Neckarstadtblog
100 Jahre St. Bonifatius Kirche | Foto: Neckarstadtblog

Mitteilung der Stadt Mannheim:

Die katholische Gemeinde St. Bonifatius in Mannheim-Neckarstadt-Ost feierte am 21. Juni, im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, das 100-jährige Jubiläum der Weihe der St. Bonifatius Kirche.

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bei seinem Grußwort anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der St. Bonifatius Kirche | Foto: Stadt Mannheim
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bei seinem Grußwort anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der St. Bonifatius Kirche | Foto: Stadt Mannheim

Der Oberbürgermeister erinnerte in seinem Grußwort an das Jahr 1909, einem Jahr „im Geiste des Aufbruchs“. Damals begannen in der Neckarstadt die Planungen für den Bau einer weiteren katholischen Kirche. Im Jahr 1912 erfolgte der Spatenstich, 1915 konnte das Gebäude in den Wirren des ersten Weltkriegs fertig gestellt werden. So stellte der Oberbürgermeister fest, dass „das Gebäude in besonderer Weise symbolisch für das steht, was unserer Stadt in den vergangenen einhundert Jahren an Gutem und Schlechtem widerfahren ist. “

So wurden die Kirchenglocken 1917 aus „Kriegsgründen“ eingeschmolzen. Dies geschah nochmals in der Zeit des Nationalsozialismus, die auch an der Gemeinde nicht spurlos vorüber ging. Pater Thaddäus Brunke wurde 1940 festgenommen und verschleppt, 1942 starb er im Konzentrationslager Dachau. Das Kirchengebäude wurde 1943 von einem Blindgänger getroffen, woraufhin das Kuppeldach der Kirche einstürzte. 1954 war die Kuppel wieder errichtet und 1955 wurde das Gemeindehaus eingeweiht. Seither ist die St. Bonifatius Gemeinde, die seit mittlerweile 90 Jahren vom Franziskanerorden geleitet wird, wieder eine lebendige Gemeinde.

„Neben dem Gemeindeleben sind viele Einrichtungen wie der Kirchenchor, das Altenwerk, die Sozialstation und das Eltern-Kind-Zentrum sehr wichtig für die Zukunft unserer Stadt“, betonte Dr. Peter Kurz. Er bedankte sich „bei den Gemeinden und Kirchen unserer Stadt, für einen Geist der offenen Türen, der auch den Katholikentag geprägt hat. Sehr wichtig ist auch das Händereichen zu anderen Religionsgemeinschaften. Das ist, was unsere Stadt ausmacht, was unsere Stadt prägt. Ich bin froh über diese Partnerschaft, über das gemeinsame Verständnis und natürlich unser soziales Miteinander im normalen Gemeindeleben. „

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Neckarstadt feiert 100-jähriges Jubiläum der St. Bonifatius Kirche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.