Werbung

Werbung: GBG Förderpreis (20191022-top-banner-gbg-foerderpreis)

Aktuelles

Verkehrsunfall mit vier Lkw

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag im Stadtteil Neckarstadt.

Ein 51-jähriger Mann fuhr gegen 16:30 Uhr in der Diffenéstraße mit seinem Lastwagen auf einen Lkw auf, der an der roten Ampel in Höhe der Friesenheimer Straße stand. In der Folge schob er den Lkw auf einen weiteren Lastwagen und einen Sattelzug auf. Dabei wurden ein 35-Jähriger schwer und ein 23-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt. Zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Während der Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen gesperrt und anschließend gereinigt werden. Es ergaben sich Ausfälle im Linienbusverkehr der RNV bis ca. 18 Uhr.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Verkehrsunfall mit vier Lkw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.