Aktuelles

Fußgänger übersehen – ein Schwerverletzter

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Neckarstadt wurde am Mittwochnachmittag ein 74-jähriger Fußgänger schwer verletzt.

Ein 60-jähriger Mann fuhr kurz vor 15 Uhr mit seinem Audi rückwärts von einer Garagenzufahrt auf die Heinrich-Zille-Straße und übersah den auf dem Gehweg laufenden 74-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß erlitt dieser Knochenbrüche am Bein und wurde zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.

Gegen den Audi-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Fußgänger übersehen – ein Schwerverletzter
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung