Aktuelles

Gleisarbeiten am Alten Messplatz (Update)

Stehen am Wochenende die Bauarbeiten still? | Foto: HK
Stehen am Wochenende die Bauarbeiten still? | Foto: HK

Am Alten Meßplatz werden derzeit im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Alte Feuerwache Erneuerungsarbeiten an den Weichen durchgeführt. Nachtrag von 15:00 Uhr unten angefügt.

Es ist nicht ganz klar, bis wann die Arbeiten abgeschlossen sein sollen, jedenfalls wird das bis zum Montag, 28. September wohl nicht klappen, wenn die Arbeiten am Wochenende pausieren.

Die Ersatzhaltestelle Alte Feuerwache für die Stadtbahnlinien befindet sich im Rücken des Platzhauses. Zwischen der Endhaltestelle Neckarstadt-West und der Kurpfalzbrücke richtet die RNV derweil einen Pendelverkehr mit Bussen ein, der im Rhythmus der Linie 2 verkehrt.

Ebenfalls betroffen sein wird der Busverkehr. Bis zum 1. Oktober wird die Haltestelle Alte Feuerwache wegen Gleispflasterarbeiten nicht mit Bussen befahrbar sein. Busse von der Kurpfalzbrücke kommend halte deshalb direkt vor der Alten Feuerwache und in umgekehrter Richtung an der Haltestelle der Buslinie 53 in der Brückenstraße Höhe Alter Bahnhof.

Die komplette Mitteilung der RNV:

Von Freitag, 25. September, ab etwa 21 Uhr, bis Montag, 28. September, etwa 4:30 Uhr, finden in der Bismarckstraße Höhe Haltestelle Schloss Gleis- und Asphaltarbeiten statt.

Zusätzlich werden am Alten Meßplatz im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Alte Feuerwache Erneuerungsarbeiten an den Weichen durchgeführt. Während dieser Zeit wird der Hauptbahnhof von der Stadtbahnlinie 1 und den Zügen der Linie 5 nicht angefahren, lediglich fahren im Spätverkehr die Züge der Linie 5 nur in Richtung Käfertal über Hauptbahnhof. Ebenso wird der Paradeplatz von den Stadtbahnen der Linie 2 und 3 nicht angefahren.

Stadtbahnen

Aufgrund der Durchführung der Arbeiten werden die Stadtbahnen der Linien 1, 2, 3, 4, 5, 7 und der rnv-Express wie folgt umgeleitet:

  • Linie 1: Ab Tattersall fährt die Linie 1 über Wasserturm, Paradeplatz, Abendakademie, Gewerkschaftshaus, Nationaltheater und Schafweide zur Alten Feuerwache, wo eine Ersatzhaltestelle eingerichtet wird, bis nach Schönau und zurück.
  • Linie 2: Die Stadtbahnen der Linie 2 verkehren ab Feudenheim kommend über Rosengarten zum Hauptbahnhof und wieder zurück. Zwischen Neckarstadt-West und Kurpfalzbrücke richtet die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) einen Pendelverkehr mit Bussen ein. Die Busse verkehren im Takt der Stadtbahnlinie 2.
  • Linie 3: Die Linie 3 fährt ab Rheingoldhalle über Hauptbahnhof, Rosengarten, Schafweide zur Ersatzhaltestelle Alte Feuerwache nach Sandhofen und ebenso zurück.
  • Linie 4: Die Stadtbahnen der Linie 4 fahren ab Käfertal über Nationaltheater, Gewerkschaftshaus, Abendakademie zum Hauptbahnhof nach Bad Dürkheim und in umgekehrte Richtung zurück.
  • Linie 5: Die Linie 5 fährt ab Weinheim regulär bis zum Rosengarten und von dort über Wasserturm, Paradeplatz sowie Abendakademie Richtung Heidelberg und ebenso zurück.
  • Linie 7: Ab Vogelstang fahren die Bahnen der Linie 7 über Nationaltheater, Abendakademie, Wasserturm, Hauptbahnhof nach Oppau und wieder in die Gegenrichtung.rnv-Express: Am Sonntag, 27. September, wird der rnv-Express zwischen Collini Center und Berliner Platz über Mannheim Hauptbahnhof umgeleitet.

Busse

Die Buslinie 60 wird in Fahrtrichtung Hafenstraße von Freitag, 25. September, 19 Uhr, bis Montag, 28. September, etwa 6 Uhr, über die Bismarckstraße umgeleitet. In Höhe L 14 wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Alte Feuerwache kann von Montag, 21. September, ab 7 Uhr, bis Donnerstag, 1. Oktober, etwa 4:30 Uhr, wegen Gleispflasterarbeiten nicht mit Bussen befahren werden. Daher verkehren die Busse von der Kurpfalzbrücke kommend auf der Fahrbahn des Individualverkehrs mit Halt an der Ersatzhaltestelle vor der Alten Feuerwache und an der Haltestelle der Buslinie 53 in der Brückenstraße Höhe Alter Bahnhof. Die ebenfalls betroffene Nachtbuslinie 7 wird von der Kunsthalle kommend über Hauptbahnhof und Planken zum Paradeplatz umgeleitet.


Nachtrag: Der Fertigstellungstermin am frühen Montagmorgen scheint doch noch realistisch. Zumindest wird nun dort intensiv gearbeitet.

Die Ersatzhaltestelle hinter dem Platzhaus.

(Alle Fotos: HK)

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Gleisarbeiten am Alten Messplatz (Update)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.