Aktuelles

Motorradfahrer verursacht Unfall und flüchtet dann

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich bereits letzten Freitagabend ereignete, suchen die Beamten der Mannheimer Verkehrsunfallaufnahme.

Gegen 19:45 Uhr war ein bislang nicht näher bekanntes, dunkelfarbiges Kraftrad in der Waldhofstraße in Fahrtrichtung Sandhofen unterwegs. Auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Untermühlaustraße“ fuhr dessen Fahrer trotz Rotlicht zeigender Ampel weiter und stieß beinahe mit dem Ford einer 21-jährigen Mannheimerin zusammen. Die Frau erschrak über das Kraftrad so sehr, dass sie nach links auswich und dann gegen ein Straßenverkehrsschild und einen Hochspannungsmast stieß. Dabei verletzte sie sich sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt einfach fort. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war der Straßenbahnverkehr von und nach Sandhofen bis gegen 21:00 Uhr unterbrochen.

Hinweisgeber werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-4045 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Motorradfahrer verursacht Unfall und flüchtet dann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.