Aktuelles

Sprinter-Fahrerin erfasst Quad-Fahrer

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Eine Sprinter-Fahrerin erfasste am Donnerstagmorgen gegen 7:30 Uhr in Höhe der Bushaltestelle Gesamtschule Herzogenried einen Quad-Fahrer, der stürzte und sich Blessuren zuzog.

Die Sprinter-Fahrerin befuhr zunächst die Herzogenriedstraße und nutzte die Carl-Zuckermayer-Straße zum Wenden. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr der Quad-Fahrer nach Zeugenaussagen mit erhöhter Geschwindigkeit – auch auf der Sperrfläche an anderen Fahrzeugen – vorbei und wurde schließlich auf Höhe der Bushaltestelle vom Auto erfasst. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte.

Zur Behandlung und weiteren Beobachtung wurde der 39-jährige Mannheimer in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand in Höhe von fast 1.000 Euro.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Sprinter-Fahrerin erfasst Quad-Fahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.