Friedliche Demo gegen die türkische Regierung

Polizeieinsatz auf dem Alten Messplatz (Symbolbild) | Foto: privat
Polizeieinsatz auf dem Alten Messplatz (Symbolbild) | Foto: privat

Zu einer angemeldeten Kundgebung auf dem Alten Messplatz versammelten sich laut Polizeiangaben rund 100 Personen, um gegen die türkische Regierung zu demonstrieren.

Am Samstagnachmittag, ab 14 Uhr, machten die überwiegend türkischen Oppositionellen in Rede- und Musikbeiträgen auf politische Missstände in der Türkei aufmerksam.

Die Polizei beschreibt den Verlauf der Versammlung als friedlich und störungsfrei. Ein Polizeisprecher hatte im Vorfeld der Kundgebung „eine gewisse Brisanz“ zugeschrieben. Obwohl mit keinen Gewalttätigkeiten gerechnet wurde, waren zahlreiche Polizeikräfte vor Ort.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.