Aktuelles Termine

Soziokulturelle Belebung des Neckarvorlands mitgestalten

Die Zukunft des Neckarvorlands steht zur Diskussion (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog
Die Zukunft des Neckarvorlands steht zur Diskussion (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog

Beim Quartierforum am Donnerstag können Bürgerinnen und Bürger ihre eigenen Ideen zum Neckarvorland einbringen und die Zukunft mitgestalten.

Mitteilung des Quartiermanagements Neckarstadt-West:

Durch unser Engagement als Stadtteil wurde das Neckarvorland immer mehr zu der Erholungsfläche für unseren Stadtteil. Diese positive Entwicklung wurde insbesondere durch den Drogenhandel in den Jahren 2015 und 2016 negativ beeinflusst. Dank der starken Polizeipräsenz im Spätsommer des letzten Jahres hat sich die Situation vor Ort wieder normalisiert.

Nun gilt es diesen Status zu erhalten und gleichzeitig das Neckarvorland für uns als Stadtteil wieder attraktiv zu gestalten. Für das Jahr 2017 möchten wir deshalb gemeinsam mit den Neckarstädtern ein vielfältiges Programm entwickeln, so dass das Neckarvorland wieder zu einem Ort der Begegnung für alle Neckarstädter wird.

Miteinander diskutieren und Ideen entwickeln | Foto: Neckarstadtblog
Bürgerinnen und Bürger diskutieren an Thementischen bei einem vergangenen Quartierforum die besten Ideen (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog

Ideen gibt es bereits zahlreiche, sei es für Familien, Kinder oder Senioren, Künstler oder Sonnenanbeter, für Hundebesitzer oder sportlich Aktive – doch wie bewerten Sie diese Ideen? Was wurde bisher nicht bedacht? Was wünschen Sie sich an Aktionen und Veranstaltungen auf der Neckarwiese?

Beim kommenden Quartierforum bietet sich die Möglichkeit, diese Ideen zu bewerten oder gemeinsam mit anderen Neckarstädtern neue Ideen zu entwickeln bzw. vorzuschlagen.

Donnerstag, 16. Februar, 18:30 – 20:30 Uhr
Bürgerhaus Neckarstadt-West, Lutherstraße 15-17, Neckarstadt-West

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Soziokulturelle Belebung des Neckarvorlands mitgestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.