Aktionstag „Sicherheit und Rücksicht im Verkehr“

Im Herzogenried findet am 28. März 2019 der Aktionstag „Sicherheit und Rücksicht im Verkehr“ statt.

Ankündigungsplakat | Quelle: Quartiermanagement Herzogenried
Ankündigungsplakat | Quelle: Quartiermanagement Herzogenried

Pressemitteilung des Quartiermanagements Herzogenried:

Der Aktionstag entstand auf Initiative einer engagierten Mutter des Herzogenried, um auf die Problematik des gestiegenen Verkehrsaufkommens und der damit verbundenen Folgen im Stadtteil hinzuweisen und zu sensibilisieren. In Kooperation mit der Käthe-Kollwitz-Grundschule fand ein Plakatmalwettbewerb statt. Das Atelier Kunst und Natur fertigte mit Kindern und Eltern des Quartiers lebensgroße Holzfiguren an, welche an verschiedenen Stellen des Herzogenried ebefalls zur Sensibilisierung aufgestellt werden. Das Gemeinschaftsprojekt der Interessensgemeinschaft und des Quartiermanagements Herzogenried konnte dank der Unterstützung des Bezirksbeirats Neckarstadt-Ost und der GBG Mannheim realisiert werden.

28. März 2019, 9:45 – 11:45 Uhr
Schulhof der Käthe-Kollwitz-Schule, Zum Herrenried 1, Herzogenried

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.