Aktuelles

Heute heißt es „Vielfalt statt Einfalt“

Jetzt gleich um 14 Uhr geht wieder das Max-Joseph-Straßenfest los.

Max-Joseph-Straßenfest-Plakat
Max-Joseph-Straßenfest-Plakat
Werbung

Seit 1993 veranstaltet die Stadtteilinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit in der Neckarstadt jedes Jahr das beliebte Fest, bei dem sich auch andere Initiativen, gesellschaftliche und politische Gruppen mit einem Straßenstand vorstellen. Mit Kinderprogramm, einer Tombola, dem Kinderzirkus Trolori und einem Musikprogramm ist für jeden etwas dabei. Oder man unterhält sich einfach mit den anderen Besuchern über die neusten Ereignisse in der Nachbarschaft.

Die Musiker sind dieses Jahr:

  • Lifebeat: Markus Krämer (git & electronics) und Al Zanabili (dr & perc)
  • Tanzschule Danzon: Salsa, Merengue & Bachata und Juan Miranda aus Chile
  • Stamm!: Rock ohne Scheuklappen
  • Fischlabor: Afrikanische und südamerikanische Rhythmen
  • ZIO: der in Mannheim geborene Singer-Songwriter Vincenzo Rindone zeigt, was er kann.
Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung