Werbung

Werbung: GBG Förderpreis (20191022-top-banner-gbg-foerderpreis)

Aktuelles

Diebstahl aus Wohnung

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Auf bislang unbekannte Weise drangen ein oder mehrere Unbekannte in die Wohnung eines 30-jährigen Neckarstädters ein.

Vermutlich machten sich der oder die Täter den Umstand zunutze, dass die Tür des Appartements lediglich ins Schloss gezogen war. In der Zeit zwischen Samstagabend 23:00 Uhr und Sonntagnacht 02:30 Uhr durchsuchten die Eindringlinge die im 3. OG eines Mehrfamilienhauses in der Gartenfeldstraße gelegene Wohnung nach Wertgegenständen. Letztlich ließen sie einen Fernseher, eine Playstation mit Zubehör, Bargeld, mehrere Münzen und Uhren sowie Schmuck mitgehen. Nach ihrem Beutezug entfernten sich der oder die Diebe über ein Fenster.

Vor dem Hintergrund des geschilderten Einbruchs weist die Polizei darauf hin, dass lediglich ins Schloss gezogene Türen für geübte Einbrecher keinerlei Hindernis darstellen. Wohnungstüren sollten stets abgeschlossen und/oder mit zusätzlichen Sicherungseinrichtungen ausgestattet sein.

Ausführlich beraten werden interessierte Bürger unter 0621/174-1212.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Diebstahl aus Wohnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.