Cross-Cup Deutschland in Mannheim

Am Samstag, dem 25.10.2014, finden im und am Mannheimer Rudi-und-Willi-Altig-Radstadion (Radrennbahn im Herzogenried des RRC Endspurt) Rennen des Deutschlandcups im Crossradfahren statt. Diese Form des Radrennens wird auch als Querfeldeinrennen bezeichnet (dem Sportfan sind Namen deutscher Querfeldeinweltmeister wie Klaus-Peter Thaler, Rolf Wolfshohl oder Mike Kluge sicher ein Begriff).

Los gehts morgens um 10:30 Uhr mit dem Jedermann-Rennen. Nachmittags sind dann die Elitefahrer dran. Der Eintritt ist frei.

Das Programm:
10:30 Uhr: Jedermann- und Hobby-Rennen
11:25 Uhr: Schüler/Schülerinnen U15 und Jugend weiblich U17
12:05 Uhr: Jugend männlich U17 und Master 3 und 4
13:20 Uhr: Master 2
14:20 Uhr: Junioren/Juniorinnen U19
14:20 Uhr: Elite Frauen
15:20 Uhr: Elite Männer

Mehr Informationen zum Thema:
QuerfeldeinrennenDeutschlandcupWebsite des RRC Endspurt

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.