Aktuelles

Geldspielautomaten in zwei Gaststätten aufgebrochen

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Bei zwei Einbrüchen in Gaststätten in der Neckarstadt wurde in der Nacht zum Dienstag Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro entwendet und erheblicher Sachschaden angerichtet.

Zwischen 0:00 Uhr und 10:30 Uhr verschafften sich die Einbrecher durch den Hinterhof eines Anwesens in der Gartenfeldstraße Zutritt zu einem Lokal. Im Gastraum brachen sie drei Geldspielautomaten auf und entnahmen daraus das Münzgeld im Wert von über 5.000 Euro. Der Sachschaden an den Automaten wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

In der Mittelstraße schlugen unbekannte Täter zwischen 0:00 Uhr und 5:30 Uhr in einer weiteren Gaststätte zu und brachen ebenfalls drei Geldspielautomaten auf. Auch hier wurde das Geld entnommen. Über Diebstahl- und Sachschaden liegen noch keine näheren Informationen vor.

Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarstadt, Tel. 0621/ 3301-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Geldspielautomaten in zwei Gaststätten aufgebrochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.