Werbung

Termine

Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung „40 Jahre Herzogenried“

Kleingärten Herzogenried um 1930 | Foto: Wolfgang Schmidt
Kleingärten Herzogenried um 1930 | Foto: Wolfgang Schmidt

Mitteilung des Quartiermanagements Herzogenried:

Werbung

Über die Entstehung des Herzogenriedparks, die Bedeutung der Kleingärten für die Mannheimer in Notzeiten und wie die Bundesgartenschau 1975 das Herzogenried geprägt hat – dies und mehr erfahren Besucher bei einer öffentlichen Führung durch die Jubiläumsausstellung „40 Jahre Herzogenried“ am.

Anhand historischer Fotos, Luftaufnahmen und Stadtpläne zeigt die Kulturwissenschaftlerin Sabine Pich, wie sich die östliche Neckarstadt im 20. Jahrhundert verändert hat.

Die Führung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Montag, 6.Juli 2015 um 16:30 Uhr in den Räumen der Bibliothek, Herzogenriedstr. 50 (in der IGMH, Eingang auf der dem Meßplatz zugewandten Seite).

Die Ausstellung kann bis Ende Juli während der Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden.

Montag, 6.Juli 2015 um 16:30 Uhr

Stadtbibliothek Mannheim
Zweigstelle Herzogenried
in der Integrierten Gesamtschule Herzogenried (IGMH)
Herzogenriedstr. 50
68169 Mannheim

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Öffentliche Führung durch die Jubiläumsausstellung „40 Jahre Herzogenried“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.