Aktuelles

Kußmaulstraße soll Einbahnstraße werden

Die Anwohnerinnen und Anwohner wollen eine Entlastung der Kußmaulstraße | Foto: SPD Mannheim
Die Anwohnerinnen und Anwohner wollen eine Entlastung der Kußmaulstraße | Foto: SPD Mannheim

Pressemitteilung des SPD-Kreisverbands Mannheim:

Werbung

Nach einem Vor-Ort-Termin mit Experten der Verwaltung und Anwohnerinnen und Anwohnern fordert die SPD, die Kußmaulstraße als Einbahnstraße auszuweisen. Auch ein LKW-Verbot soll geprüft werden.

Der Neckarstädter Stadtrat Reinhold Götz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Wir haben uns gemeinsam vor Ort von der Problematik durch die enge Straße überzeugt. Außerdem fährt hier künftig auch die Buslinie 61 entlang. Das würde eng werden. Die Kußmaulstraße soll deshalb Einbahnstraße werden. Dann soll geprüft werden, ob diese Maßnahme hilft.“

Es kam in der Vergangenheit immer wieder zu Beschwerden, dass auch LKWs in die einigermaßen enge Straße eingefahren sind und dann aber nicht mehr vorankamen – zum großen Ärger der Anwohnerinnen und Anwohner.

Stadtrat Reinhold Götz (links) und Bezirksbeiratssprecher Hans Georg Dech (rechts) vor Ort in der Kußmaulstraße| Foto: SPD Mannheim
Stadtrat Reinhold Götz (links) und Bezirksbeiratssprecher Hans Georg Dech (rechts) vor Ort in der Kußmaulstraße| Foto: SPD Mannheim

Bezirksbeiratssprecher Hans Georg Dech will weitere Maßnahmen prüfen lassen: „Auch ein LKW-Verbot möchten wir von der Stadtverwaltung untersuchen lassen. Dadurch könnte der Verkehr in der Straße entlastet werden.“ Die Experten der Stadtverwaltung zeigten sich hierbei jedoch zurückhaltend, da ein LKW-Verbot oftmals rechtlich umstritten ist und möglicherweise nur zu einer Verlagerung des Verkehrs führt.

Götz will dies ebenfalls prüfen lassen, wies aber darauf hin, dass hinter LKWs Firmen und damit Arbeitsplätze stehen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Kußmaulstraße soll Einbahnstraße werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.