Aktuelles

Verkehrsunfall in der Neckarstadt verursacht Rückstau bis zum Wasserturm

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Eine verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag in der Neckarstadt.

Gegen 17.00 Uhr war ein 25-jähriger VW-Fahrer auf der Kurpfalzbrücke von der Innenstadt in Richtung Neckarstadt unterwegs. Kurz vor einer roten Ampel in Höhe der Alten Feuerwache wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei streifte er zunächst einen Audi, der bereits auf der rechten Spur an der Ampel wartete und fuhr danach auf den BMW eines 47-Jährigen auf, der auf dem linken Fahrstreifen stand.

Dessen 44-jährige Beifahrerin wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Fahrzeug des 25-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme waren beide Fahrstreifen der Kurpfalzbrücke in Richtung Neckarstadt gesperrt. Der Verkehr wurde um die Unfallstelle herum abgeleitet, dennoch bildete sich auf dem Friedrichsring ein Rückstau bis zum Wasserturm.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Verkehrsunfall in der Neckarstadt verursacht Rückstau bis zum Wasserturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.