Aktuelles Nachbarschaft Termine

Flüchtlinge Willkommen! Hilfe statt Hass! – Demo vom Schloss bis zum Alten Messplatz

Am 3. Oktober zeigt Mannheim erneut, dass es Flüchtlinge willkommen heißt und marschiert vom Schloss bis zur Kundgebung auf dem Alten Messplatz.

Seit Beginn des Jahres finden sich immer mehr Menschen zusammen, um gegen den Hass und die Ablehnung, die derzeit leider fast täglich im ganzen Land an die Oberfläche gespült werden, ein Zeichen zu setzen. Seit Jahren setzt sich „Mannheim gegen Rechts“ für ein weltoffenes Menschenbild ein, Anfang des Jahres mobilisierte die zu diesem Zeitpunkt noch nicht als Verein existierende Gruppe „Mannheim sagt Ja“ überwältigende 17.000 Menschen und seit diesem Sommer engagiert sich ebenfalls sehr öffentlichkeitswirksam „Nice to meet you“ nicht nur durch Grillaktionen mit Flüchtlingen. Es gäbe noch zahlreiche andere Initiativen und Organisationen, denen an dieser Stelle Dank für ihre Arbeit gebührt, z.B. die Neckarstädter Stadtteilinitiative, die alljährlich des Max-Joseph-Straßenfest organisiert – übrigens seit den frühen 90er-Jahren aus genau denselben Gründen. Die Geschichte wiederholt sich; im Negativen wie auch im Positiven. Der neueste Zusammenschluss nennt sich nun „Hilfe statt Hass“ und besteht natürlich aus vielen bekannten Akteuren der oben genannten Gruppen, aber auch frisch Hinzugekommenen. Erstes Lebenszeichen soll nun eine Demo ähnlich der im Januar sein.

Bei Facebook haben schon über 1000 Menschen für die Demonstration "Hilfe statt Hass!" zugesagt.
Bei Facebook haben schon über 1000 Menschen für die Demonstration „Hilfe statt Hass!“ zugesagt.

Mitteilung der Initiatorengruppe Hilfe statt Hass*:

Während die Hilfbereitschaft wächst und sich immer mehr Menschen in der Rhein-Neckar-Region für Flüchtlinge engagieren, steigt gleichzeitig der Hass. Angriffe auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte werden fast täglich gemeldet. Wie am 17. Januar 2015 wollen wir ein starkes und großes Zeichen setzen, gegen Hass und Gewalt, für eine Willkommenskultur und Menschlichkeit. Wir heißen Flüchtlinge willkommen und stellen uns gegen Hass, Hetze und Rassismus.

Macht mit, verbreitet unseren Aufruf und kommt am 3. Oktober 2015, dem Tag der Deutschen Einheit und einen Tag nach dem „Tag der Flüchtlinge“ am 2. Oktober 2015. Lasst uns gemeinsam zeigen, was unsere Region ist: Bunt, offen und hilfsbereit.

Samstag, 3. Oktober
13 Uhr: Start am Schloss
14 Uhr: Kundgebung auf dem Alten Messplatz

* Hilfe statt Hass

Ein Initiatorenkreis u.a. bestehend aus Mitgliedern des Vereins „Mannheim sagt Ja“ und „Nice to meet you“: Skander Absi, Gerhard Fontagnier, Holger Keck, Olaf Kremer, Caroline Mark, Aziz Martin, Natice Orhan-Daibel und Markus Sprengler.

Aktionsbüro Hilfe statt Hass

Neckarpromenade 10
68167 Mannheim
info@hilfestatthass.de
Tel: 0621-4459-3705
Fax: 0621-4459-3758


Anm. d. Red.: Wir unterstützen die Initiative „Hilfe statt Hass!“ unentgeltlich.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Flüchtlinge Willkommen! Hilfe statt Hass! – Demo vom Schloss bis zum Alten Messplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.