Termine

Benefizkonzert für die Mannheimer Bahnhofshelfer

Der Brückenaward ist benannt nach seinem traditionellen Veranstaltungsort, hier im Bild von 2014 | Foto: Florian Köhler (cc-by 3.0)
Der Brückenaward ist benannt nach seinem traditionellen Veranstaltungsort, hier im Bild von 2014 | Foto: Florian Köhler (cc-by 3.0)

Benefizkonzert für die Bahnhofshelfer am 3. April beim Einraumhaus mit Laura Carbone, De fazanten, Die Anwohner, Go Get It und KROETHE.

Ein Klick auf die Bildvorschau führt direkt zur Facebook-Veranstaltung. Das Plakatdesign stammt von Prints of Persia.
Ein Klick auf die Bildvorschau führt direkt zur Facebook-Veranstaltung. Das Plakatdesign stammt von Prints of Persia.
Werbung

Am Sonntag, 3. April, findet am Alten Messplatz ein Benefizkonzert für die Mannheimer Bahnhofshelfer statt, veranstaltet vom Brückenaward e.V. in Kooperation mit und beim Einraumhaus. Als Künstler konnten Laura Carbone, De fazanten, Die Anwohner, KROETHE und Go Get It gewonnen werden.

Jede Nacht standen die Bahnhofshelfer am Mannheimer Hauptbahnhof am sogenannten Drehkreuz, wo Geflüchtete zur Weiterfahrt in Busse und Züge umstiegen, und leisteten herausragende Arbeit vor Ort. Sie haben dabei nicht nur enormen personellen, ehrenamtlichen Einsatz gezeigt, sondern konnten sich auch auf die Spendenbereitschaft der Mannheimer Bürger/innen verlassen.

Ein Klick auf das Vorschaubild führt direkt zur Facebook-Seite der Bahnhofshelfer Mannheim | Foto: Bahnhofshelfer Mannheim
Ein Klick auf das Vorschaubild führt direkt zur Facebook-Seite der Bahnhofshelfer Mannheim | Foto: Bahnhofshelfer Mannheim

Während ihres Einsatzes haben sie viele Netzwerke zu anderen Hilfsinitiativen aufgebaut, konnten  überzählige Spenden dorthin weiterreichen, wo sie besser gepasst haben und Geflüchtete zu anderen Organisationen weitervermitteln.

Jetzt da die europäischen Grenzen nahezu geschlossen sind und die Zahl der Neuankömmlinge in Mannheim überschaubar geworden ist, richtet sich der Blick zunehmend auf das Leid in den menschenunwürdigen Lagern in der Peripherie unseres Kontinents. Die Bahnhofshelfer Mannheim haben auch im Ausland bereits ihre Fühler ausgestreckt und damit begonnen, fern des Mannheimer Drehkreuzes aktiv mit Geld- und Sachspenden zu helfen.

Als Dank und Anerkennung für die bislang geleistete Hilfe und unter Berücksichtigung der hervorragenden Verbindungen in der Flüchtlingshilfe in Mannheim und an den europäischen Grenzen hat der Brückenaward e.V. ein Benefizkonzert am Einraumhaus am Alten Messplatz in der Neckarstadt organisiert. Die Besucher/innen erhalten ihre Eintrittskarte gegen eine Spende, die zu hundert Prozent an die Bahnhofshelfer geht.


Mitteilung des Brückenaward e.V.:

An zentraler Stelle, nämlich am Einraumhaus, veranstaltet der Brückenaward e.V. das Benefizkonzert für die Bahnhofshelfer (Archivbild) | Foto: Ruth Fanderl
An zentraler Stelle, nämlich am Einraumhaus, veranstaltet der Brückenaward e.V. das Benefizkonzert für die Bahnhofshelfer (Archivbild) | Foto: Ruth Fanderl

Für die wunderbaren Bahnhofshelfer veranstalten wir zusammen mit dem Einraumhaus ein kleines und entspanntes Benefizkonzert. Es wird reichlich Live-Musik, Kuchen, Waffeln und Kaffee/Bier zu fairen Preisen geben!

Wir wissen dass die Leute dort täglich ihr Bestes geben und ständig auf dem Zahnfleisch gehen, um Menschen in Not zu helfen bzw. kurzfristig eine Perspektive zu bieten.

Eintritt gegen Spende und der Gewinn wird zu 100% an die Bahnhofshelfer übergeben!

Mit dabei sind bisher:

Wir danken jetzt schon der Prints of PersiaKombüse MannheimLite-Tech GmbHregioactive (i)EINRAUMHAUS C/ONeckarstadtblog und natürlich allen Bands bzw. Helfern, die für diesen tollen Anlass auf ihren Lohn verzichten.

Sonntag, 3. April, 15 Uhr
Einraumhaus, am Alten Messplatz, Neckarstadt

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1027409227331937/

Brückenaward!?

Der Brückenaward ist ein uneigennütziges Liebhaberprojekt von Musikern und Kulturschaffenden zum Wohle und zur Freude der allgemeinen Öffentlichkeit. Beweggründe sind in erster Linie die Lust daran, Zeit und Energie in ein schönes, gemeinsames Projekt zu stecken.

Webseite: www.brueckenaward.de


Musikvideos

Laura Carbone (YouTube-Video)

De fazanten (Kapelle) (YouTube-Video)

Die Anwohner (YouTube-Video)

Go Get It (YouTube-Video)

KROETHE (YouTube-Video)

Wer lieber direkt an die Bahnhofshelfer spenden möchte, hat auch dazu die Möglichkeit.

Spendenkonto:

Menschen in Not – ohne Grenzen e.V.
VR Bank Rhein-Neckar eG
IBAN: DE96 6709 0000 0091 1222 00
BIC: GENODE61MA2
Verwendungszweck: „Bahnhofshelfer“


Anm. d. Red.: Wir sind offizieller Medienpartner für dieses Benfizkonzert und bewerben dieses unentgeltlich.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

0 Kommentare zu “Benefizkonzert für die Mannheimer Bahnhofshelfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.