Aktuelles

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Schwere Verletzungen erlitt am frühen Dienstagnachmittag ein 45-jähriger Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Autofahrer in der Neckarstadt.

Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 12:15 Uhr auf der Ludwig-Jolly-Straße in Richtung Untermühlaustraße unterwegs, als er plötzlich in Höhe der Riedfeldstraße verbotswidrig wendete. Der entgegenkommende in Richtung Innenstadt fahrende 45-jährige Biker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf.

Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der Honda-Fahrer mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der 70-Jährige blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 10.000.- Euro.

Ein Fahrstreifen war während der Unfallaufnahme blockiert. Es entstanden geringfügige Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung